Leitsätze der shaám Gesellschaft für strategische Unterstützung der humanistischen, demokratischen und freiheitlichen Entwicklung in Syrien e.V.

Die Gesellschaft ist auf Initiative von Freunden der Demokratiebewegung in Syrien hervorgegangen.

Die Arbeit der Gesellschaft ist unabhängig und bewegt sich innerhalb Europa

Durch die Aktivitäten der Gesellschaft soll das öffentliche Bewusstsein über die Notwendigkeit konkreter Hilfe gefördert werden.

Die Gesellschaft will Kinder unterstützen, deren Väter während der Demonstrationen ums Leben kamen.

Die Gesellschaft will durch Ankauf von Medikamenten die Möglichkeiten der medizinischen Hilfe unterstützen.

Da die Umstände in Syrien vor allem bei Kindern zu psychischen und physischen Schäden geführt haben, sollen die eingeworbenen Mittel zu deren Verminderung  eingesetzt werden.

Familien, die durch die jetzige Situation in Not geraten sind, sollen durch die Gesellschaft unterstützt werden.
 
Die Gesellschaft fördert und hilft Menschen, die sich aufopferungsvoll für die Freiheit und Demokratiebewegung in Syrien einsetzen und gibt finanzielle, materielle und ideelle Unterstützung.

Die Gesellschaft wirbt für das Zustandekommen für demokratische Rechte in Syrien wie Versammlungsfreiheit, Demonstrationsfreiheit, Redefreiheit und Pressefreiheit.